Nachrichten

Immer mehr Durchschnittverdienern droht Armut im Alter

Neue Berechnungen: Immer mehr Durchschnittverdienern droht Armut im Alter

Jahrzehntelang gearbeitet und trotzdem nur eine gesetzliche Rente, die knapp über Hartz-Niveau-IV liegt – dieses Szenario droht immer mehr Normalverdienerinnen und Normalverdienern, wenn das gesetzliche Rentenniveau in den nächsten Jahren wie politisch gewollt weiter abgesenkt wird. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Damit sei die Legitimität der Rentenversicherung infrage gestellt.

Mehr erfahren

Umso entscheidender ist, wie sich die einzelnen Parteien zur Rentenfrage positionieren.

ver.di-Forderungen ver.di ver.di-Forderungen